tempo lineare: Wahrnehmungen von Raum und Zeit: Der Cetona Mercato

480w tempo lineare catalogue coverDiese Ausstellung von Jay Mark Johnson zeigt sehr ansprechende, schöne und vertraute Bilder von Cetona, aber aus einer anderen Perspektive. Da ich letzten Sommer das Vergnügen hatte, eine Woche in Cetona zu verbringen und nach vielen angenehmen Stunden auf der Garibaldi Piazza sehr vertraut damit bin, kann ich mich besonders mit den Bildern des „Mercato“ identifizieren, die das ständige Kommen und Gehen von Menschen abbilden, die einkaufen oder Freunde treffen, wie es wöchentlich Samstag morgens der Fall ist.

Read Barry Barish’s complete  x = t i m e catalogue essay here.

Category: CATALOGUE NOTES Comment »


Leave a Reply



Back to top